Schafpudel van het Friese Wold
Hallo, ich bin Susanne Raabe. Zusammen mit meinem Mann Marcel und unserer Schafpudel Dame Maya lebe ich am Rande des schönen Drents Friese Wold. Neben Maya haben wir auch eine Katze, Pferde und Ponys. Wenn du Lust hast, erzähle ich dir gerne mehr über den Schafpudel und wie wir Maya bekommen haben.
Bevor Maya zu uns kam, hatten wir einen tollen Hund, einen kleinen Spanier namens Tayno. Leider mussten wir ihn 2015 gehen lassen. Wir waren uns einig, dass wir wieder einen neuen Hund nehmen möchten. Dieser Moment kam schneller als wir dachten. Der Grund war eine wilder Kater, dier gerne unser Haus besuchte und seine Spuren hinterließ. Die Entscheidung, einen neuen Hund zu nehmen, wurde daher schnell getroffen. Jetzt mussten wir uns nur darüber einigen, welcher Hund es werden würde. Mein Mann und ein Freund haben schottische Hochland Rinder und Schweine in den Wäldern in und um den Drents Friese Wold. Und sie wollten auch Schafe einsetzen für die Pflege von Naturschutzgebieten. Ein Hütehund erschien uns daher die richtige Rasse. Im Internet habe ich nach dem passenden Hütehund gesucht und zum ersten Mal etwas über eine alte deutsche Hunderasse namens Schafpudel gelesen. Was für ein toller  Hund  fanden wir. Die Beschreibung des Karakters sprach uns sehr an.  Bei der Suche nach einem   Züchter dieser wunderbaren Hunde   Seite von Nina Borzner kam und sah ein Bild von Trude. Ich wurde sofort verliebt und wusste, dass es ein Welpe von Trude sein musste. Darüber hinaus überzeugte uns die Philosophie und der ganzheitliche Ansatz der Züchtergruppe, zu der auch Nina Borzner gehört.
Maya 10 Wochen
Maya 10 Wochen alt
Trude
Trude, Maya's Mutter